Zum Hauptinhalt springen

Mobiles aus Naturmaterialien

Dienstag, 06.12. / Zeit: 09:30 – 13:00 Uhr

Ein Mobile aus Naturmaterialien hängt an einer weißen Wand
© D. Krawczik

Die TN schulen ihre Feinmotorik und ihre Wahrnehmungsfähigkeiten im Umgang mit gesammelten Naturmaterialien und kleinen Werkzeugen. Äste und Zweige unterschiedlicher Formen werden abgeschmirgelt, mit Plakatfarben bemalt oder bunten Wollfäden umwickelt, mit verschiedenen Früchten, Zapfen, Federn etc. geschmückt in aufhängbare Mobiles für Schule und Zuhause verwandelt.

Methoden/Lernziele:

Gestaltung eines Arbeitsplatzes und Auswahl der (evtl. vorher selbst gesammelten) Naturmaterialien; und deren Bestandteile; Anschauungsmaterial Mobiles; praktische Vorführung der einzelnen Arbeitstechniken; selbständiges Arbeiten der TN mit Material und Werkzeugen im jeweils eigenen Tempo; Präsentation der Mobiles in der Gruppe

  • Grundfertigkeiten / Feinmotorik üben im Umgang mit Materialien und Werkzeugen (Schneiden, Knoten knüpfen, Malen, Kleben, Gleichgewichtseinschätzungen)
  • Kreativität und Freude am Tun entwickeln
  • Kennenlernen verschiedener Naturmaterialien
  • Ästhetische Wahrnehmung entwickeln

Anbieter*in: Dagmar Krawczik

Zielgruppe: Grundschule 1. - 6. Klasse

Zeit: 9:30-13:00 Uhr

Kosten: Schulklasse (über 15 Kinder) 60,- € / Schulklassen (unter 15 Kinder) 40,- €

Treffpunkt: Umweltbildungszentrum Kienbergpark, 12683 Berlin

Buchungsanfragen unter: Tel.: +49 30 700 906 - 572 / Mail: ubz(at)gruen-berlin.de

Alle Termine: 29.11./6.12.2022

Veranstaltungsorte