Zum Hauptinhalt springen

Wildes Wiesenlabor

Freitag, 12.07. / Zeit: 09:30 – 12:30 Uhr

Lasst uns gemeinsam Wildbienen und andere nützliche Wiesenbewohner entdecken!

Eine Wildbiene sitzt auf einer Blüte
© C. Herwig

 

Ausgerüstet mit Lupe und Insektenstaubsauger streifen wir über Wege, durch Wiesen und Wäldchen, um die Welt von Wildbienen und anderen sechsbeinigen Nützlingen zu entdecken und im Wiesenlabor zu untersuchen. Interessante, wissenswerte und kuriose Informationen geben Einblick in das Leben dieser kleinen wichtigen Tierchen. Gemeinsam überlegen wir, was wir im Kleinen gegen das Verschwinden im Großen tun können: Sei es der Bau von einfachen Nisthilfen oder das Aussäen von geeigneten Pflanzen und Blumen.

Didaktik und Methoden:

Lernen an Stationen, naturerlebnisorientierte Wissensvermittlung, forschendes Entdecken, Geschichten mit Sachwissen, Einfließen von Theaterelementen, Forschend spielerisches Entdecken in Klein- und Großgruppen, Teamarbeit, Auswertung von Ergebnissen aus den Kleingruppen im Plenum

Lernziele:

Begeisterung wecken, Vermitteln eines positiven und gesunden Naturerlebnisses, Fördern von naturwissenschaftlich-praktischem Verständnis, Sachwissen über Insekten und speziell Wildbienen, Bedeutung von Hummeln, Wildbienen und Insekten für die Natur kennenlernen, Sprachförderung, Förderung von sozialer Kompetenz (Teamarbeit)

Rahmenlehrplanbezug:

  • Sachkunde (1.-4. Klasse) / Naturwissenschaften (5.-6. Klasse): Themenfelder: Wiese, Tier (Lebensraum Wiese, Naturschutz)

Anbieter*in: Cordula Herwig & Regina Höfele

Zielgruppe: Kita (Vorschule), Grundschule

Zeit: 9:30-12:30 Uhr

Kosten: Schulklasse (über 15 Kinder) 60,- € / Schulklassen (unter 15 Kinder) & Kita 40,- €

Treffpunkt: Umweltbildungszentrum Kienbergpark, 12683 Berlin

Buchung per E-Mail: ubz(at)gruen-berlin.de

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung folgende Informationen mit:

  • Name der Schule/ Kita/ Institution
  • Anzahl der Teilnehmenden
  • Alter bzw. Klassenstufe der Teilnehmenden
  • Kontaktdaten, insb. Handy-Nummer für kurzfristige Erreichbarkeit am Veranstaltungstag
  • evtl. Besonderheiten