Zum Hauptinhalt springen

Themen des Campus Stadt Natur

Über uns

Wie heißen die Vögel und Bäume, die ich im Park sehe und warum sind sie hier? Wo kommen eigentlich unsere Lebensmittel her? Was kann ich aus Naturmaterialien alles herstellen? Was heißt es, nachhaltig zu leben oder zu (be-)wirtschaften? Der Campus Stadt Natur hat es sich zum Ziel gesetzt, Antworten auf all diese Fragen zu liefern.

Umwelt- und Artenschutz aktiv mitgestalten

Umwelt, Nachhaltigkeit und Artenschutz sind in aller Munde. An den Standorten des Campus Stadt Natur machen wir diese Themen erfahrbar und geben Interessierten und Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen und Aktionen das Handwerkszeug für ein bewussteres Leben mit. Die Parks und Erfahrungsräume des Campus Stadt Natur sind dafür der perfekte Ort: An ihnen finden sich natürlich entstandene Biotope, eine unvergleichliche Pflanzenvielfalt – und sie beherbergen bedrohte Nutztierrassen, die Flächen beweiden und gezüchtet werden, um ihr Fortleben zu sichern.

Nachhaltig und klimagerecht leben lernen

Der Campus Stadt Natur schärft mit thematischen Workshops, Führungen, Weiterbildungen, Ausstellungen und verschiedensten Aktionen das Bewusstsein für die uns umgebende (Stadt-)Natur. Die Nutzer*innen unserer Angebote erhalten Einblick in aktuelle Diskurse in den Bereichen Umwelt und Klima, im Dialog erklären wir komplexe Zusammenhänge und zeigen auf, wie Umwelt- und Naturschutz zu einer Verbesserung der Lebensqualität führen. Gemeinsam wirken wir auf dem Campus Stadt Natur an einer lebensgerechteren, klimaresilienteren Stadt mit.

Die Parks und Gärten der Grün Berlin GmbH sind unsere Erfahrungsräume im Grünen, an denen wir ein umfassendes Programm anbieten, das sich um folgende Themenbereiche dreht:

Klima & Nachhaltigkeit

Natur & Umwelt

Gärtnern & Pflanzen

Welt & Wissen

Ernährung & Gesundheit

Kunst & Medien

Downloads

Übersicht Bildungsprogramme Umweltbildungszentrum Kienbergpark

192.37 KB - pdf

Herunterladen

Eva Patzschke

Teamleitung Campus Stadt Natur